TIPS
by
NETtMAN

Alltägliches

ja runter ich schreibe einen Tip dazu :
    • Die Routine geht flöten. Einen neuen Tip erhalten, ausführen und sich eventuell wundern - dann ist es plötzlich nicht mehr alltäglich.


      Jedenfalls für viele andere Leute, die erst Mal Ihre besonderen Umgangsweisen erfahren müssten.

      Was erledigen Sie alltägliches auf ungewöhnliche Weise ?

      Das können Tips für den Haushalt, die Zubereitung, das Manegement, die Versorgung, die Ordnung, bestimmte Geräte oder Werkzeuge und sonstige Helfer oder etwas aus dem Umfeld sein. Hausrat - Rat sozusagen.
30.4.16 19:49
 


bisher 21 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(1.5.16 08:38)
Ohne ein kühles Bierchen gehts natürlich nicht. Zuallererst sollte wohl die Versorgung sicher gestellt sein.

Warmes Bier hilft angeblich gegen Erkältung, schmeckt aber suboptimal. Das muss nicht sein. Ein paar Kniffe helfen gegen das alte Leid und sorgen auch unter sengender Sommersonne für kühles Nass.


Sockenkühlung

Socke in Wasser tränken, über Bierflasche ziehen und in die pralle Sonne stellen. Das Sockenwasser verdunstet und produziert dabei Verdunstungskälte
Kühles Bier braut sich zusammen. Geniessen und die Reparaturen relaxt angehen !


(1.5.16 11:02)
Staub oder Spinnenweben an der Decke kann leicht entfernt werden indem Sie ein Staubtuch um einen Besen herumwickeln und damit die Decke abfegen.


(1.5.16 11:10)
Strahlend weiße Gardinen erhalten Sie, wenn Sie diese erst in Salz-Wasser ziehen lassen, danach waschen und dann in das letzte Spül-Wasser ein wenig Zucker geben.


(1.5.16 11:12)
Trick zur Heizkörperreinigung:

Sie kommen ganz leicht an schwer ereichbare Stellen, indem Sie das Putztuch an einem Kleider-Bügel befestigen. Dieser ist dann also ein Griff.


(1.5.16 11:16)
Entkalken tut eine Essig-Wasser-Lösung ebenso gut wie handelsüblicher Entkalker. Eine 1 zu 3 Mischung ist Ideal. Je nach Möglichkeit direkt im Gerät erhitzen. Eventuell einige Male wiederholen. Natürlich hernach gründlich ausspülen, ebenso wie bei handelsüblichem Entkalker.


(1.5.16 11:19)
Zur Reinigung von Fugen zwischen den Fliesen empfehlen sich entweder Schlämmkreide oder auch ein Brei aus Backpulver und Wasser, welcher einige Minuten einwirken und hernach gründlich abgespült werden sollte.


(1.5.16 11:21)
Kühlschränke und andere Kammern in denen leicht unangenehme Gerüche entstehen können, werden durch Putzen mit einer Essig-Wasser-Lösung geruchsneutralisiert.


(1.5.16 11:23)
Sengflecken, welche beim Bügeln entstehen können, verschwinden wieder durch tüchtiges einreiben mit reinem Zwiebelsaft. Hernach gründlich mit kaltem Wasser auswaschen.


(1.5.16 11:25)
Kerzen, die etwas zu dick für Ihren Kerzenhalter sind, bekommen Sie trotzdem passend hinein, indem Sie den Boder der Kerze in heißes Wasser tauchen. Dadurch wird er formbar und Sie können ihn mit den Fingern in die benötigte Form bringen


(1.5.16 11:32)
Beim Decken-Streichen soll keine Farbe auf die Hände klecksen. Wie kann man das verhindern?

Stülpen Sie einen Bierdeckel oder eine Filtertüte mittig durch den Pinselschaft und greifen dann erst zu.

Farbtropfen fallen auf den Bierdeckel oder die Filtertüte.

Sollten dennoch Farbtropfen auf den Boden fallen, beugen Sie vor, und befeuchten Sie vorher den Boden (wenn er das verträgt), denn - Farbe trocknet nicht so schnell auf feuchtem Untergrund und läßt sich also leichter entfernen.


(1.5.16 11:34)
Eselsohren auf Dokumenten können Sie im wahrsten Sinne des Wortes wieder ausbügeln. Vor dem Bügeln evtl. sanft mit Wasser befeuchten.


(1.5.16 11:39)
Falls Ihre Gardinenringe nur schwer über die Stange laufen, können Sie dies sofort beheben, indem Sie die Gardinenstange und -Ringe mit Paraffin einreiben.

Ähnliche Reibungslosigkeit bei Wand-Haken und -Nägeln erreichen Sie durch das einweichen in einem Öl-Bad. Sie gleiten hernach förmlich in die Wände.


(1.5.16 11:43)
Wenn ihr Schlüssel ein wenig im Schloss hakt, reiben Sie ihn mit etwas Paraffin ein.

Etwas Graphit würde es auch tun. Ist bloß schwerer zu beschaffen. Hilfreich sind Bleistift-Minen - die bestehen aus Graphit. Also hilft´s auch wenn Sie Ihren Schlüssel mit einem Bleistift den Bart bemalen.


(1.5.16 11:54)
Gegen Schluckauf hilft eine ausserordentliche Verwunderung - von irgendwelcher Art. Leider kann man sich die nur schwer selbst bereiten. Bitten Sie jemandem aus ihrem Umfeld Sie zu erschrecken oder Sie in Erstaunen zu versetzen.

Niesen hilft ebenfalls gegen Schluckauf. Ein Kitzeln der inneren Nasenhaare (evtl. mit einer Vogelfeder) bewirkt z. B. Niesen.


(10.5.16 20:59)
Selbst den Unterschied machen als Hilfe um an einem großem Schlüsselbund immer leicht den passenden zu finden ist ganz einfach ... weiter lesen


(20.5.16 16:53)
Um die Lebensdauer von z. Beispiel Laptop-Akkus zu verlängern ... weiterlesen


(20.5.16 16:56)
denken bewegt...

...mit Entspannung manchmal besser ... weiter lesen


(21.5.16 13:09)
Ein tropfender Wasserhahn kann sehr störende Geräusche verbreiten.

Sollte es nicht schnell möglich sein, ihn zu reparieren, hilft ein Bindfaden gegen das nervende Abtropfen.

An dem obersten Teil befestigt und ansonsten einfach in das Becken gelegt, rinnt das Wasser lautlos herab.


(30.6.16 18:49)
Wär schön, wenn ein Schuhanzieher parat läge. So haben Sie immer einen parat : weiter lesen ...


(1.9.16 17:26)
Beutelinhalt mit wiederverwendbarem Schraubverschluss, kostenlos selbst gebastelt, schützen ... weiter lesen ...


(4.9.16 10:19)
Mehr Platz im Kleiderschrank ... weiter lesen ...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Myblog.de website reputation  Seitenreport - Die SEO und Website Analyse  Quality monitored by qualidator.com   Daisypath Friendship tickers OpenOffice

 responsive menu
 rauf
  runter